VOLLER ÖLDRUCK  !
Öle und Schmiermittel für klassische Fahrzeuge

Zubehör: Seite 2 von 15

Wir führen ein vollständiges Programm hochwertiger Schmiermittel speziell für klassische Fahrzeuge. Diese Öle und Schmiermittel von PENRITE OIL sind speziell auf die damaligen originalen Anforderungen abgestimmt, werden jedoch produziert unter Verwendung neuester Technologie. Moderne Schmiermittel sind häufig nicht optimal für ältere Fahrzeuge. Sie sind oft zu dünn, und ihre Additive sind abgestimmt auf modernste Fertigung und Werkstoffe, nicht aber auf die speziellen Produktionsbedingungen früherer Jahre. Hier finden Sie die Öle, die Ihr Oldtimer braucht !
1992 haben wir Penrite Oil auf dem deutschen Markt eingeführt. 
Seitdem konnten wir vielen Oldtimerfahrern wieder zu vollem Öldruck und dem damit verbundenen beruhigenden Gefühl verhelfen. Viele Werkstätten und Spezialisten haben wir von den Vorzügen dieser Öle überzeugt, und auch andere Händler sind unserem Beispiel gefolgt. Wir führen die gesamte Penrite-Produktpalette. Wenn Sie Fragen zum Öl für Oldtimer haben oder wissen möchten, welche Öle für Ihren Klassiker optimal sind, sprechen Sie uns an.
Niemand sonst in Deutschland hat so viele Jahre Penrite-Erfahrung wie wir !
Welches Öl braucht mein Wagen ?
Rufen Sie uns an: 0281-26855. Bitte Fahrzeugtyp und Baujahr angeben, und, falls vorhanden, die damaligen Ölempfehlungen des Fahrzeugherstellers (siehe Fahrerhandbuch).

Eine Frage zur Viskosität...
bitte hier klicken

Wir informieren Sie gern !
Umfassend und kompetent. Kostenlos und unverbindlich.
  Motorenöle
CLASSIC 20W/50
Besonders für Fahrzeuge der 1960er und 1970er Jahre entworfen, erreicht dieses 20W/50 Mehrbereichsöl den höchsten Standard API SH/CD. Wie die originalen 20W/50er aus den 60er Jahren, ist CLASSIC 20W/50 ein schweres verschleißarmes Öl mit hervorragender Filmstärke unter schwerster Beanspruchung.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.         
HPR15W/60
Ein vollsynthetisches Mehrbereichs-Motoröl, speziell entwickelt für Hochleistungsmotoren mit Mehrventiltechnik und mehreren Nockenwellen, für die ein 15W-Motoröl vorgeschrieben ist. Dieses Öl bietet guten Motorenschutz, ist auch bei niedrigen Temperaturen gut pumpbar und behält hervorragende Viskositätscharakteristik bei hoher Temperatur. Es enthält die erforderlichen Additive gegen Schmutzablagerung, Verschleiß und Korrosion. HPR15W/60 erfüllt den Qualitätsstandard der Klasse API SH/CD und ist auch geeignet für Turbo- und Dieselmotoren.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.  

CLASSIC LIGHT 20W/60 (HPR30)
Unser meistverkauftes Motoröl ist dieses 20W/60-ÖL. Es ersetzt und übertrifft SAE30 und 20W/50. Für die meisten Klassiker der Nachkriegszeit, auch besonders für Hochleistungsfahrzeuge wie MG, Porsche, Jaguar und Triumph. Geeignet auch für Fahrzeuge mit 6-Volt-Elektrik, bei denen die Anlasserleistung ein widerstandsarmes Drehen der Kurbelwelle erfordert.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.    
CLASSIC MEDIUM 25W/70 (HPR40)
Ein 25W/70-Öl, das SAE 40 ersetzt. Für die meisten Automotoren aus den 20er und 30er Jahren und viele Motorräder aus der Nachkriegszeit geeignet. Die hohe Qualität der Additive garantiert verbesserten Öldruck bei hoher Motortemperatur sowie geringeren Ölverbrauch als bei leichteren Ölen.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.    
CLASSIC HEAVY 40/70 (HPR 50)
Ein spezielles 40/70-Mehrbereichsöl, ideal für Motoren, für die ein SAE 50 Einbereichsöl vorgeschrieben war, oder die ursprünglich mit Rizinusöl geschmiert wurden. Das ideale Öl für vor 1960 gebaute Motorräder und Automobile mit kugelgelagerter oder rollengelagerter Kurbelwelle.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.    
Die unlegierten SHELSLEY-ÖLE

Unlegierte Öle ohne Reinigungsadditive können vor allem bei Vorkriegsmotoren ohne Ölfilter erforderlich sein. Erhältlich in den gleichen Viskositäten wie unsere HPR-Öle, wurden die Shelsley-Öle für ältere Motoren entwickelt, die nicht überholt wurden oder bisher auf Ölen ohne Reinigungszusätze liefen. Dabei können sich mit der Zeit Schlamm in der Ölwanne und Ablagerungen an Kolben und -Ringen gebildet haben. Die Shelsley-Öle verringern das Risiko, diese Ablagerungen zu lösen und in den Ölkreislauf zu spülen, was die Kompression verschlechtern und zu höherem Ölverbrauch führen könnte.
Bei diesen unlegierten Ölen sollten grundsätzlich kürzere Ölwechsel-Intervalle eingehalten werden.

Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.

SHELSLEY 30 LIGHT 20W/60
SHELSLEY 40 MEDIUM - 25W/60
SHELSLEY 50 HEAVY - 40/70

RUNNING IN OIL (Einfahröl)
Moderne Motoröle können Additive enthalten, die bei älteren Motoren dem Einfahren hinderlich sein können. Es kann damit sogar zu einer Zylinderbohrungsglasur kommen, was schlimmstenfalls einen erneuten Ausbau erforderlich macht. Running In Oil soll den Einbettungsvorgang fördern und kontrollieren. Es sollte nach den ersten 500 km abgelassen und dann durch ein entsprechendes HPR-Öl ersetzt werden.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.    

  Getriebe- und Achsöle
Unsere Gearbox Oils 30 und 40 sind Mehrbereichs-Getriebeöle, die speziell auf die Anforderungen älterer Getriebe abgestimmt sind. Sie werden eingesetzt, wenn ab Werk EP80, EP90, SAE 30 oder SAE 40 vorgeschrieben waren und sind gleichermaßen geeignet für gerade verzahnte, synchronisierte, Overdrive- und Vorwählgetriebe. Diese beiden Öle enthalten keine EP-Zusätze, die ernsthaften Schaden an Gelbmetall-Synchronringen und -Lagern verursachen können, und auch keine Reibungsmodifizierer, die zu Schlupf in Overdrives und Vorwählgetrieben führen können.


Gearbox Oil 30 ist ein Getriebeöl der Viskosität 20W/60 und ersetzt EP80, SAE 30 und 20W/50.
Gearbox Oil 40 ist ein Getriebeöl der Viskosität 25W/60 und ersetzt EP90 und SAE 40.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.  
HYPOIDÖLE
Die Zähne von Teller- und Kegelrad in Hypoidachsen gleiten und rotieren gegeneinander, was die Verwendung von Hochdruck-Additiven erforderlich macht (EP = "Extreme Pressure"). Penrite Hypoidöle wurden speziell für die Anforderungen älterer Fahrzeuge geschaffen.
MILD EP ist ein Öl der Viskositätsklasse SAE 110 und eignet sich für den Einsatz in Spiralkegelrad- und Schneckenradachsen sowie Hypoidachsen der Baujahre vor 1960. MILD EP ist als GL4 ausgelegt und hat damit nicht die Additivkonzentration späterer GL5-Öle, die in Vorkriegshinterachsen verwendete Metalle wie Bronze, Messing und Kupfer angreifen. MILD EP ist auch geeignet für viele Zahnstangenlenkungen.
 

HYPOID 80W/90 ersetzt EP80, übertrifft die GL5-Spezifikation und ist geeignet für die meisten Spiralkegelrad- und Hypoidachsen der Baujahre nach 1960.
 
HYPOID 85W/140 ersetzt EP90 und ist vor allem für Fahrzeuge nach 1960 geeignet, die eine höhere Viskosität als 80W/90 benötigen. Auch für schwere Nutzfahrzeuge. Übertrifft die GL5-Spezifikation.
 
LIMSLIP 85W/140 ist speziell geschaffen für Hypoidachsen mit Sperrdifferential. Ideal für Fahrzeuge mit Salisbury- oder ähnlichen Differentialen mit begrenztem Schlupf einschließlich Jaguar und Aston Martin.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.  
TRANSOILS
Diese ohne Additive hergestellten Einbereichsöle eignen sich für gerade Verzahnungen, Spiralkegelrad- und Schneckenradachsen. Die Auswahl der richtigen Viskosität wird sehr durch die jeweiligen speziellen Erfordernisse bestimmt. Für die meisten Getriebe gilt: je leichter das Öl, desto leichter der Gangwechsel.
TRANSOIL 90: für Getriebe und Achsen kleiner und mittelgroßer Fahrzeuge der 20er und 30er Jahre.
 
TRANSOIL 140: entspricht den seinerzeit als 120er, 140er oder 160er bezeichneten Ölempfehlungen. Für Getriebe und Achsen mittelgroßer und schwerer Fahrzeuge der 20er und 30er Jahre.
 
TRANSOIL 250: das schwerste Getriebeöl, seinerzeit auch als 600W oder "Steam Oil" bezeichnet. Ideal für Hinterachsen aus der Frühzeit der Motorisierung und für Getriebe, die ein sehr dickes Öl benötigen.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.  
  Allgemeine Erzeugnisse
STEERING BOX LUBE
Ein selbstausgleichendes Schmiermittel hoher Viskosität mit Additiven für hohen Druck und gegen Korrosion. Ideal für Lenkgetriebe älterer Fahrzeuge. Erfahrungsgemäß vermindert Steering Box Lube häufig den Ölverlust an undichten Lenkgetrieben. (Steering Box Lube ist nicht geeignet für Zahnstangenlenkungen. Dafür empfiehlt Penrite in der Regel MILD EP - siehe oben).
 
VERGASER-ÖLE
Wir führen zwei verschiedene Vergaseröle: für alle SU-Vergaser mit Dämpfern und für einige Stromberg-Vergaser empfehlen wir unser VERGASER-DÄMPFERÖL. Es hat genau die vorgeschriebene Viskosität für optimales Ansprechverhalten des Vergasers. DASHPOT OIL ist ein spezielles Öl nur für frühe SU-Vergaser ohne Dämpfer (vor allem aus der Vorkriegszeit).
 
STOSSDÄMPFERÖLE
SHOCK OIL 1 ist ein Stoßdämpferöl für die meisten einfach und doppelt wirkenden Stoßdämpfer, einschließlich Hebelarmstoßdämpfer. Ideal auch für hydraulische Wagenheber des Systems "Jackall".
SHOCK OIL 2 ist ein schwereres Stoßdämpferöl für erhöhte Dämpferrate und für Stoßdämpfer ohne Kolben. Ideal für den Wettbewerbseinsatz und sportlicheren Straßeneinsatz.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.  
  Fette
GRAPHITFETT  - Unser Graphitfett GRAPHITE GREASE eignet sich für allgemeine Abschmierarbeiten und besonders wasserbeständig. Zur Schmierung von Achsschenkeln und Kreuzgelenken, auch zu empfehlen für Blattfedern, deren Aufhängung, sowie viele andere Anwendungen.
RADLAGERFETT  - HIGH TEMPERATURE WHEEL BEARING GREASE ist ein hoch temperaturbeständiges Radlagerfett auf Lithium-Basis. Es eignet sich wegen seiner Wasserbeständigkeit auch besonders für die Radlager klassischer Fahrzeuge, die unzureichend abgedichtet und Sprühwasser ausgesetzt sind.
WA
SSERPUMPENFETT speziell für Wasserpumpen, die regelmäßig abgeschmiert werden müssen. Dieses feste gelbe Fett entspricht genau den originalen Anforderungen der 30er und 40er Jahre.
FLIESSFETT  - SEMI FLUID GREASE ist unser FLIESSFETT. Es ist ein selbstausgleichendes vorgemischtes Schmiermittel, das Öl-/Fettmischungen ersetzt. Ideal für bestimmte Vorkriegsfahrzeuge und Motorrad-Getriebe, für die das vorgeschriebene Fliessfett ansonsten kaum noch zu bekommen ist.
Weitere Informationen, Gebindegrößen und Preise finden Sie im Onlineshop.  



Stand der Dinge: 06/2017

Bitte hier klicken zur STARTSEITE, z.B. wenn Sie über eine Suchmaschine gekommen sind...